Therapiekosten

longislandherbs

Alle Patienten sind bei uns herzliche Willkommen – ganz egal wie Sie krankenversichert sind.

Private Krankenversicherungen

Die meisten privaten Versicherungen übernehmen die Kosten für eine Diagnostik und Behandlung in meiner Praxis, eine Garantie kann ich dafür jedoch nicht übernehmen.

Die Erstattung von Arzneimitteln der Traditionellen Chinesischen Medizin werden von den einzelnen Privatversicherungen sehr unterschiedlich gehandhabt – im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Versicherung.

Gesetzliche Krankenkassen

Dignostik und Behandlung mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin und der FDM-Faszientherapie sind privatärztliche Leistungen und werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen NICHT übernommen. Auch Ernährungsberatungen auf Grundlage der 5-Elemente und des Low-Card-Prinzips werden nicht erstattet.

Wäre das der Fall könnte ich mir als Ärztin aber auch garnicht die Zeit für eine ausführliche Anamnese und eine Therapie nach Ihren individuellen Bedürfnissen nehmen, sondern wir müßten uns an knapp geplante Budget- und Zeitvorgaben halten.

Sie bekommen als sogenannte/r Selbstzahler/in eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Auf Wunsch geben wir Ihnen dazu gern näherer Auskünfte – rufen Sie uns einfach an.

Sollten Sie eine Verordnung von TCM-Medikamenten bekommen, so bezahlen Sie diese direkt in der TCM-Apotheke.

Unter bestimmten Umständen können Sie die Kosten der Behandlung von der Steuer absetzen. Informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater.